Archäo Tour Rügen

0157-72731751

info@archaeo-tour-ruegen.de

Terminübersicht Flyer 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Rückrufservice

Senden Sie uns einfach Ihre Tel.Nr. zu und wir rufen Sie umgehend zurück.

Pädagogische Programme an Schulen zum "Begreifen"

Artefakte wie Beile, Äxte oder Messer zum Anfassen
Artefakte wie Beile, Äxte oder Messer zum Anfassen

Für Schulklassen bietet Archäo Tour Rügen nicht nur Klassen-

fahrten als Halbtags- oder Ganztagsexkursionen, sondern auch pädagogische Programme zum Mitmachen an. Wir kommen also in Ihre Schule und zeigen den Schülern praktisch, wie Feuer in der Steinzeit mit Zunder-

schwamm, Distelwolle und Markasit entzündet wurde oder wie Knochenwerkzeuge hergestellt worden sind.

 

Feuerschlagen
Feuerschlagen

Kinder und Jugendliche können in diesen Workshops lernen, wie in der Vorgeschichte Feuerstein, der "Stahl der Steinzeit", bearbeitet wurde und so Werkzeuge hergestellt wurden. Ausgestattet mit Schutzbrille sowie Granit- und Feuerstein kann jeder Schüler sein eignes Steinzeitmesser oder eine Pfeilspitze "schlagen". Eingebettet in diese Mitmach-aktionen wird anschaulich aus dem Leben der Steinzeitmenschen berichtet.

Zunderschwämme
Zunderschwämme

Interaktive Schülerexkursionen

 

Für Schulen kann zur Ergänzung des Unterrichtsstoffes eine Exkursion „durch die Zeiten hindurch“: von der Steinzeit mit seinen Großsteingräbern bis zum Mittelalter, dem „dunklen Zeitalter“, mit seinen Kirchen und slawischen Burgen empfohlen werden. Diese Schulausflüge bzw. Klassenfahrten gibt es in angepasster Variante für die Klassenstufen 3-7 und 8-13. Sie vermitteln einen Überblick über die regionale Vor- und Frühgeschichte der Insel Rügen.


Diese Seite befindet sich noch im Aufbau. Neben dem Mitmachprogramm "Ein Tag in der Steinzeit" werden demnächst weitere Angebote folgen.