Archäo Tour Rügen

0157-72731751

info@archaeo-tour-ruegen.de

Terminübersicht Flyer 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Rückrufservice

Senden Sie uns einfach Ihre Tel.Nr. zu und wir rufen Sie umgehend zurück.

Workshop "Archäotechnik": Steinzeit selbst! erleben für Groß und Klein

Originale Steinwerkzeuge zum "Begreifen" (Leihgaben vom LaKD)
Originale Steinwerkzeuge zum "Begreifen" (Leihgaben vom LaKD)

Erwachsene und Kinder erfahren in diesem Workshop, wie das Leben vor Tausenden von Jahren vor sich ging und wie schwer es manchmal in der Steinzeit war. Der Workshop ist für alle geeignet, die nicht nur zuhören wollen, sondern selbst erproben möchten, wie ein Flintwerkzeug, z. B. eine Pfeilspitze, ein Messer oder ein Schaber, hergestellt werden kann oder wie man mit einem Zunderschwamm, Feuerstein und Pyrit Feuer macht. Erklärt und gezeigt werden verschiedene Schlagtechniken, Materialien zum Feuermachen und Werkzeuge, die in der Urge-schichte genutzt wurden. Im Original werden dazu echte Äxte, Beile, Messer, Pfeilspitzen oder Schaber und Kratzer zum Geschichte "begreifen" vorgestellt.

 

Für den Workshop bitte spätestens am Vortag

bis 19 Uhr anmelden.

      

Samstag, 31.3.18, 10-13 Uhr  Binz, Treff: Hotel Arkona Strandhotel, Rezeption

 

Termine im Kurpark Binz 

Treff: Haus des Gastes, H.-Heine-Str. 7, 18609, Binz (Kurkartenermäßigung) jeweils 10-13 Uhr
Fr., 11.5., Mo., 21.5., Mo., 28.5., Mo., 4.6., Mo., 11.6., Mo., 18.6., Mo., 25.6., Mo., 2.7., Mo., 3.9., Mo., 1.10., Mo., 8.10., Mo., 15.10., Do., 25.10. (hier 14-17 Uhr), Do., 1.11.18 (hier 14-17 Uhr) > wichtig: bei Regen indoor im Kleinbahnhof "Rasender Roland"


Termine: Campingplatz Drewoldke

Treff: Zittkower Weg 27, 18556, Altenkirchen
> wird demnächst bekannt gegeben                     

 

Termine: Niepars (bei Stralsund)

Treff: Jugendhaus Storchennest, Gartenstraße 73A, 18442, Niepars

Fr, 30.3.: 10-13 Uhr

Das beeindruckende Hünengrab "Der Riesenberg" zwischen Juliusruh und dem Kap Arkona
Das beeindruckende Hünengrab "Der Riesenberg" zwischen Juliusruh und dem Kap Arkona